banner
Startseite » Knowledge » Inhalt
Produkte der kategorie

Verfahren zur Verbesserung der Eisenentfernungswirkung von Eisenentferner

- Apr 07, 2018 -

In den letzten Jahren wurde ein Verfahren zur Verbesserung der Effizienz der Entfernung von Eisen entwickelt. Eine "kurzzeitige starke Erregung" wird an den Elektromagneten angelegt, das heißt, ein Sensor ist an der Vorderseite des Magnetschuhs und an der unteren Seite des Förderbandes installiert. Sein Zweck besteht darin, die Entmagnetisierung mittels eines Sensors zu erkennen. Das magnetische Material an der weitesten Stelle des Schuhs und der schwächste Anziehungseffekt wird dann durch den Sensor zu dem zwangserregten Gleichrichter übertragen, so dass, wenn die magnetische Substanz wieder unter das Polstück gelangt, kurzzeitig eine hohe Versorgungsspannung an den Magnetring angelegt wird . Erzeugt einen starken magnetischen Fluss, so dass eine plötzliche Zunahme der elektromagnetischen Sog, der in der Lage sein wird, das magnetische Material tief begraben, dann wird die Spannung auf die übliche Stromversorgung wiederhergestellt werden. Der Zweck der Installation des Sensors vor dem Polschuh besteht darin, Störungen durch das Magnetfeld des Elektromagneten zu vermeiden. Unter normalen Umständen, wenn sich das Eisenmaterial in der oberen oder Mitte des Kohleflözes befindet, sendet der Sensor kein effektives Signal, nur wenn das Eisen im Boden des Kohleflözes vergraben ist. Kann ein gültiges Signal senden.

Der Sensor weist die folgenden Aspekte auf: Die Normalerregungsauslösesteuerungsverbindung dient hauptsächlich der normalen Erregungssteuerung des Elektromagneten, und sie muss eine Auslöseimpulsbewegungseinstellungsfunktion haben, um den Hauptkommutator-Silizium KP1, KP2 zu steuern, um einen normalen Erregerstrom zu erzielen einstellen. Die Starkerregungsverzögerungs-Steuerverbindung dient dazu, eine Zeitverzögerung von der Erfassung des Eisenmaterialsignals bis zu dem Zeitpunkt bereitzustellen, wenn das Eisenmaterial gerade zur vorderen Stufe des Polstücks des Elektromagneten läuft, und startet dann das Starkerregungssteuersignal und startet die starke Anregungsauslösestufe. In den besten Momenten für starke Anregung, und reduzieren Sie die Anregungszeit so viel wie möglich, verpassen Sie nicht den Zweck, starke Anreize zu erfassen. Die starke Erregungszeitsteuerverbindung dient hauptsächlich dazu, die Länge der erzwungenen Erregungszeit zu steuern und die starke Erregungszeit in dem vorderen Abschnitt des vorderen Polschuhs vor dem Laufen und zu dem hinteren Ende des hinteren Polschuhs zu steuern, um die Länge zu steuern starke Anregungszeit im optimalen Bereich. Innerhalb. Starke Erregung triggert Steuerverbindung Es ist hauptsächlich unter der Kontrolle der starken Erregungsverzögerung und der starken Erregungszeit, es sendet starken Anregungtriggerpuls zum Thyristor KP3 und KP4 der Starkerregung Hauptschleife für starke Erregung. Darüber hinaus besteht keine Notwendigkeit, den Triggerimpuls zu steuern, und nur der Triggerwinkel kann auf den minimalen Wert gesteuert werden, so dass ein größerer Erregerstrom erhalten werden kann.