Produktkategorie

News

Trockene Technologie
Jul 02, 2018

Der Trockenprozess ist eine einfache und wirtschaftliche Verarbeitungstechnologie. Nachdem ein Hammerbrecher auf 25,4 mm gebrochen ist, wird das extrahierte Roherz dem Käfigzerkleinerer zugeführt, um die Korngröße auf 6,35 mm zu reduzieren. Die heiße Luft in dem Käfig-Brecher reduziert den Wassergehalt des Kaolins von 20% auf etwa 10%. Nach dem Zerkleinern wird das Erz durch die Raymond-Mühle vom Blasentyp mit Zentrifugen und Zyklonstaubentferner weiter raffiniert. Das Verfahren kann den größten Teil des Sandes und der Steine entfernen, und die Produkte werden normalerweise in billigen Spachtelmassen für die Gummi-, Kunststoff- und Papierindustrie verwendet. Wenn es in der Papierherstellungsindustrie verwendet wird, kann das Produkt als Füllstoff für den Aschegehalt der Füllstoffschicht von weniger als 10% oder 12% verwendet werden, und der Helligkeitsbedarf des Produkts ist zu diesem Zeitpunkt nicht hoch.

Wenn das Trocknungsverfahren einen höheren Weißgrad des Produkts erfordert, muss eine Trockenenteisungsentfernung an den von Raymond Mill hergestellten Produkten vorgenommen werden. Die Vorteile des Trockenverfahrens sind, dass der Entwässerungs- und Trocknungsprozess eliminiert werden kann, der Aschepulververlust reduziert wird, der Prozessfluss kurz ist, die Produktionskosten niedrig sind und dass es für die Gebiete von Dürre und Wasserknappheit geeignet ist. Aber um Kaolin hoher Reinheit und Qualität zu erhalten, müssen wir uns auf den Nassprozess verlassen.



Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte


Kontakt: Della


Was ist App & Wechat: 0086-13929907491


微信图片_20180521105117.png

  • QR CODE
  • facebook