banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Wie man den magnetischen Trennungseffekt des magnetischen Separators verbessert

- Jul 04, 2018 -

Magnetabscheider erzeugen starke Magnetfelder, die attraktiv sind. Sein Zweck ist, das Eisen und andere magnetische Materialien zu entfernen, die in dem Rohmaterial gemischt sind, um die Sicherheit und normale Arbeit der mechanischen Ausrüstung wie Brecher und Kugelmühle in dem Fördersystem zu gewährleisten. Um die Effizienz der magnetischen Trennung zu verbessern, hat unsere Fabrik eine Methode entwickelt, um die Effizienz der magnetischen Trennung zu verbessern. Es realisiert eine "kurzzeitige starke Erregung" für Elektromagnete, bei der ein Sensor an der Vorderseite des Elektromagnetpols und der Unterseite des Förderbandes installiert wird. Der Zweck besteht darin, den Sensor zu verwenden, um die am weitesten entfernten und schwächsten magnetischen Eigenschaften des Pols und die schwächste Anziehung zu erfassen. Qualität, dann das detektierte Signal durch den Sensor an die starke Anregung Gleichrichter, so dass, wenn das magnetische Material unter dem Pol ist, eine hohe Versorgungsspannung kurz an den Kreis des Magneten angelegt, die einen starken magnetischen Fluss erzeugt und erhöht das elektromagnetische Saugen für eine kurze Zeit, so dass das magnetische Material, das tief vergraben ist, herausgesaugt wird und dann die Spannung erhalten werden kann. In den normalen Zustand wiederherstellen.


Der Zweck des vor dem Pol installierten Sensors besteht darin, die Störung des Magnetfelds des Elektromagneten zu vermeiden. Wenn sich das Eisenmaterial im oberen oder mittleren Bereich des Kohleflözes befindet, darf der Sensor im allgemeinen das wirksame Signal nicht senden. Nur wenn das Eisen am Boden des Kohleflözes vergraben ist, kann das effektive Signal gesendet werden.

Der auf dem Magnetseparator installierte Sensor weist vier Verbindungen auf, die die normale Erregungsauslösesteuerungsverbindung, die starke Verzögerungssteuerungsverbindung, die leistungsstarke Zeitsteuerungsverbindung und die leistungsfähige Startsteuerungsverbindung darstellen.


Die auf magnetische Separatoren angewandte Methode der "kurzen starken Erregung" verbessert die früheren Defekte erheblich und macht sie praktikabler.