banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Magnetabscheider-Ausrüstung, magnetische Trennung der Materialien, zerquetschender und reibender Prozess muss nicht weniger sein

- Jan 19, 2018 -

Bei den üblichen Aufbereitungsverfahren sind Zerkleinern und Mahlen wesentliche wichtige Produktionsprozesse, wie z. B. einige wichtige Produktionsprozesse, deren Zweck es ist, die Größe der Erzaufbereitung zu kontrollieren, und die Größe der Erzaufbereitung wird auf die Erzgröße abgestimmt, aber auch beeinflusst der magnetische Trennprozess, der endgültige Effekt des Anreicherungseffekts. Wir wissen, dass die Größe der Mineralverarbeitung direkt mit der Effizienz der Mineralverarbeitung verbunden ist, wenn die Größe der Mineralverarbeitung Partikel zu großen, für Magnetabscheider Ausrüstung Mineralpartikel in das Magnetfeld, aufgrund der Rolle der Schwerkraft aus der verursachen können Trommel, was in der Auswahl von Tailings Metal Grad erhöht, Konzentrat Grad Recovery Reduktion. Auf die gleiche Weise kann das Mineral, wenn der Zerkleinerungs- und Zerkleinerungsvorgang abgeschlossen ist, den Konzentratverlust aufgrund seiner Feinvermahlung verursachen. Daher ist es auch wichtig, die Brech- und Mahlprozesse zu kontrollieren.


Bei der Verwendung von magnetischen Separatormaterialien ist der wichtigste Prozess in der Prophase des magnetischen Separationsprozesses die Verbesserung der Qualität ausgewählter Materialien, das Brechen und Mahlen. Bei dem Aufbereitungsprozess gibt es zwei grundlegende Prozesse: Der eine ist die Dissoziation, dh der Großteil des Erzzerkleinerns und Mahlens, so dass eine Vielzahl von nützlichen Mineralteilchen aus dem Erz aus der Lösung kommt, der zweite ist die Trennung von die extrahierten Mineralpartikel nach ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften der Unterschied zwischen der Trennung verschiedener Produkte. Weil die meisten nützlichen Mineralien in der Natur eng mit der Gangart verbunden sind, und oft mit Mikropartikel-Inlay, wenn nicht als erstes, um eine Vielzahl von Mineralien oder Komponenten voneinander zu trennen, selbst wenn sie einen großen Unterschied in der Natur haben, können nicht in Wahlen aufgeteilt werden. Daher ist die vollständige Dissoziation von nützlichen Mineralien und Gangart eine Voraussetzung für die Annahme irgendeiner alternativen Methode, und der Zweck des Zermahlens und Mahlens besteht darin, die nützlichen Mineralien und Gangarten, die eng in den Erzen verbunden sind, vollständig zu extrahieren. Der Brechprozess ist der Prozess der Verringerung der Korngröße des Erzblocks. Die Dissoziation verschiedener nützlicher Mineralteilchen ist genau das Ergebnis der Abnahme der Teilchengröße. Wenn das gebrochene Produkt nicht ausreichend feinkörnig ist, sind die nützlichen Mineralien und die Gangart nicht vollständig gelöst, der Trenneffekt ist nicht gut, und die zerkleinernden Produkte sind zu dünn, produzieren zu viele gebrochene Partikel, obwohl eine Vielzahl von nützlichen Mineraldissoziationen vorliegt sehr vollständig, aber der Sortierindex ist nicht unbedingt sehr gut. Um einen guten Sortierindex zu erhalten, ist es notwendig, die ideale Materialkörnung für den ausgewählten Auftrag zu brechen oder zu schleifen. Daher besteht die grundlegende Aufgabe des Erzbrechens und Mahlens im Konzentrator darin, die ausgewählten Materialien für die Trennung der Arbeit vorzubereiten, und die Körnigkeit dieses Materials ist für die gewählte Methode geeignet.