banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Der Unterschied zwischen Quarz Sand Magnetabscheider und Mangan Sand Filter

- May 16, 2018 -

Quarzsandfilter ist ein Filtermedium mit Quarzsand. Unter bestimmten Druck wird das stark trübe Wasser durch eine bestimmte Dicke von körnigem oder nicht körnigem Quarzsand gefiltert. Es kann effektiv die Schwebstoffe, organische Materie, Kolloidpartikel, Mikroorganismen, Chlor, Gerüche und einige Schwermetallionen im Wasser abfangen und entfernen. Eine effiziente Filteranlage für geringe Trübung und reinigende Wasserqualität.

Quarzsandfilter werden normalerweise als Vorbehandlung von Umkehrosmosegeräten und Ultrafiltrationsgeräten verwendet. Es ist hauptsächlich zum Abfangen und Adsorbieren von Schlamm, Kolloid, Metallionen und organischen Stoffen. Häufig verwendete Filtermaterialien sind Quarzsand, Aktivkohle, Anthrazit, Mangansand und so weiter.

Arbeitsprinzip

Quarzsandfilter besteht aus einem oder mehreren Filtrationsmedien, die bei Raumtemperatur, Säure und Alkali und Oxidation arbeiten. Der pH-Wert beträgt 2-13. Das System ist mit einem perfekten Schutzgerät und Überwachungsgerät ausgestattet und hat die Funktion der Rückspülung. Der Schmutz und andere Schadstoffe werden schnell weggespült und der Wasserverbrauch ist geringer. Die automatische Funktion kann entsprechend den Anforderungen des Benutzers eingestellt werden. Unter bestimmten Druckbedingungen kann die Rohflüssigkeit durch das Medium ausgeflockt, adsorbiert und abgezogen werden, um Verunreinigungen zu entfernen, um den Zweck der Filtration zu erreichen. Die Füllstoffe bestehen in der Regel aus Quarzsand, Anthrazit, körniger poröser Keramik und Mangansand. Benutzer können wählen, sie entsprechend der tatsächlichen Situation zu verwenden.

Produkteigenschaften

  1. Kompakte Struktur: Die Ausrüstung integriert Koagulationsreaktion, Filtration und kontinuierliche Reinigung. Der Wasseraufbereitungsprozess wird vereinfacht, die Bodenfläche ist klein, die Struktur ist einfach und die Installation ist flexibel und bequem. Die Kosten für den Energieverbrauch und die manuelle Verwaltung des Rohwasserbehandlungsprozesses werden verringert und die Betriebsschwierigkeiten werden verringert.

  2. Die Wirkung der Gerinnungsreaktion ist offensichtlich: Durch die Anwendung des Koagulationsmechanismus und des Absetzmechanismus können Schwebstoffe und kolloidale Substanzen in Wasser wirksam entfernt werden, was zur weiteren Verringerung der Trübung des Abwassers im Sandfiltrationsbereich beiträgt.

  3. Kontinuierliche selbstreinigende Filtration: Filtermedium automatische Zirkulation, kontinuierliche Reinigung, kein Herunterfahren zum Rückspülen erforderlich.

  4. Der Gehalt des Schwebstoffs (SS) des Rohwassers wird reduziert: Mit der Mikroflockulationsvorrichtung werden alle Arten von Industriewasser, städtischem Abwasser und Industriewasser für * SS weniger als mg / L als wiederverwendeter Wasser und die Entfernung verwendet Rate ist mehr als 90%, um den perfekten Filtrationseffekt zu erzielen.

  5. Spezielles Material, lange Lebensdauer.

    extensive Nutzung

    Quarzsandfilter werden hauptsächlich zur Vorbehandlung von Trübungen, Enthärtung von Wasser, Elektrodialyse und Umkehrosmose eingesetzt und können auch für Oberflächenwasser und Grundwasser eingesetzt werden. Es kann Schwebstoffe, organisches Material, Kolloid, Sediment und so weiter effektiv entfernen.

    Es kann in der elektronischen Energie, in der petrochemischen, metallurgischen, galvanischen, Papier- und Gewebe-, pharmazeutischendialyse-, Nahrungsmittel- und Getränk-, Trinkwasser-, Wasser von Fabrikunternehmen, im Swimmingpool und so weiter am meisten benutzt sein. Es kann die Bedürfnisse der Flüssigkeitsfiltration in verschiedenen Industrien erfüllen.

    Quarzsandfiltration ist eine der effektivsten Methoden, um Schwebstoffe in Wasser zu entfernen. Es ist eine wichtige Einheit für die fortgeschrittene Behandlung von Abwasser, Abwasserwiederverwendung und Wasseraufbereitung. Seine Funktion besteht darin, die in Wasser ausgeflockten Schadstoffe weiter zu entfernen. Es erreicht den Zweck der Wasserreinigung durch Abfangen, Sedimentation und Adsorption von Filtermaterialien.