banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Die Auswahl des Frequenzumrichters

- Jan 19, 2018 -

Wählen Sie den Typ des Umrichters, je nach Art der Produktionsmaschinen, Drehzahlbereich, statische Drehzahlgenauigkeit, Startdrehmoment Anforderungen, die Entscheidung, den Regelungsmodus des Frequenzumrichters wählen, ist am besten geeignet. Der so genannte geeignete ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch die Wirtschaftlichkeit, um den Prozess und die Produktion von Rahmenbedingungen und Anforderungen zu erfüllen.

1. müssen den Motor und Frequenzumrichter selbst steuern

1 Die Anzahl der Pole des Motors. Die allgemeine Anzahl der Motorpole darf nicht mehr als (äußerst zweckmäßig, ansonsten sollte die Frequenzumrichterkapazität entsprechend erhöht werden.)

2 Drehmomentcharakteristiken, kritisches Drehmoment, beschleunigtes Drehmoment. Bei gleicher Motorleistung kann im Vergleich zum Modus mit hohem Überlastmoment die Frequenzumrichterspezifikation reduziert werden.

3 Elektromagnetische Verträglichkeit. Um die Störung der Hauptenergiequelle zu verringern, kann in dem Zwischenkreis oder Wechselrichter die Eingangsschaltung verwendet werden, um die Drossel oder die Installation des vorderen Trenntransformators zu erhöhen. Im Allgemeinen, wenn der Motor und Wechselrichter Abstand von mehr als 50 m, sollte in der Mitte von ihnen in den Reaktor, Filter oder abgeschirmte Schutzkabel sein.

2. Auswahl des Frequenzumrichters

Die Systemeffizienz ist gleich dem Produkt aus Frequenzumrichtereffizienz und Motoreffizienz, nur wenn beide in hohem Wirkungsgrad sind, ist die Systemeffizienz höher. Aus der Sicht des Wirkungsgrades sollten wir bei der Wahl der Wechselrichterleistung auf folgende Punkte achten:

1 Der Frequenzumrichter-Leistungswert und der Motorleistungswert sind am besten geeignet, um dem Wechselrichter den hohen Wirkungsgrad des Betriebs zu ermöglichen.

2 in der Frequenzumrichter Leistungsgradierung und Motorleistung Gradierung ist nicht das Gleiche, der Wechselrichter Macht so nahe an der Motorleistung, sollte aber etwas größer als die Motorleistung sein.

3 Wenn der Motor häufiges Starten, Bremsarbeiten oder Hochlaststart und häufigeres Arbeiten, kann einen großen Wechselrichter wählen, um den Wechselrichter langfristig sicheren Betrieb zu verwenden.

4 nach dem Test, die tatsächliche Leistung des Motors hat einen Überschuss, können Sie die Verwendung von Strom weniger als der Motor Wechselrichter betrachten, aber achten Sie auf den momentanen Spitzenstrom wird Überstromschutz Aktion führen.

5 Wenn der Wechselrichter und die Motorleistung nicht gleich sind, müssen Sie die Einstellungen des Energiesparprogramms anpassen, um einen höheren Energiespareffekt zu erzielen.

3. Frequenzumrichter Box Strukturauswahl

Die Kastenstruktur des Wechselrichters sollte an die Umgebungsbedingungen angepasst sein, dh die Temperatur, Feuchtigkeit, Staub, ph, korrosives Gas und andere Faktoren müssen berücksichtigt werden. Die folgenden Arten von Strukturen sind üblich für Benutzer zur Auswahl:

1 Open Typ Ipoo anorganische Box, geeignet für die Installation in der elektrischen Schaltkasten oder elektrische Innen-Bildschirm, Festplatte, Rack, vor allem, wenn die Verwendung von mehreren Frequenzumrichter, dieser Typ ist besser, aber die Umweltanforderungen sind höher; 2 geschlossenen IP20 Typ für den allgemeinen Gebrauch, kann eine kleine Menge an Staub oder ein wenig Temperatur, Feuchtigkeit Gelegenheiten;

3 versiegelt Typ IP45 geeignet für die Umwelt mit schlechten Bedingungen im industriellen Bereich;

4 geschlossenen Typ IP65 geeignet für Umweltbedingungen, gibt es Wasser, Staub und ein bestimmtes korrosives Gas Anlässe.

4. Bestimmung der Kapazität des Frequenzumrichters

Die vernünftige Kapazitätswahl selbst ist eine Art von Energiesparmaßnahmen und Verbrauchsreduzierungsmaßnahmen. Nach den verfügbaren Informationen und Erfahrungen gibt es drei einfache Methoden:

1 Die tatsächliche Kraft des Motors bestimmt das Haar. Zuerst wird die tatsächliche Leistung des Motors gemessen, um die Kapazität des Wechselrichters auszuwählen.

2 Formelmethode. Wenn ein Frequenzumrichter in vielen Motoren verwendet wird, sollte er erfüllt sein: Berücksichtigen Sie mindestens den Effekt eines Motorstartstroms, um die Überstromauslösung des Umrichters zu vermeiden.

3 Motor Nennstrom Methode Frequenzumrichter. Frequenzumrichter Kapazität Auswahlverfahren, ist eigentlich ein Frequenzumrichter und der Motor der besten Anpassung Prozess, die üblichste, aber auch sicherer ist es, die Kapazität des Umrichters größer als oder gleich der Nennleistung des Motors zu machen, aber die tatsächliche Übereinstimmung, um die tatsächliche Leistung des Motors und die Nennleistungsdifferenz zu betrachten, ist in der Regel die Ausrüstung ausgewählte Kapazität ist groß, und die tatsächlichen Bedürfnisse von kleinen, daher nach der tatsächlichen Leistung des Motors, um den Frequenzumrichter auszuwählen ist vernünftig Vermeiden Sie eine zu große Auswahl des Wechselrichters, so dass die Investition erhöht wird. Für leichte Lastklassen sollte der Umrichterstrom in der Regel 1,1 N (n für den Nennstrom der elektrischen Maschine) betragen oder nach Angaben des Herstellers im Produkt und Wechselrichter Ausgangsleistungen entsprechen, die der maximalen Motorleistung entsprechen.

5. Hauptstromversorgung

1 Versorgungsspannung und Fluktuation. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Einstellwert des Niederspannungsschutzes des Wechselrichters geschenkt werden, da im praktischen Gebrauch die Wahrscheinlichkeit einer niedrigen Spannung größer ist.

2 Die Frequenzschwankungen der Hauptstromversorgung und die harmonische Interferenz. Diese Störung erhöht den Wärmeverlust des Wechselrichtersystems, was zu erhöhtem Rauschen und geringerer Leistung führt.

3 Frequenzumrichter und Motor beim Arbeiten, eigener Stromverbrauch. Bei der Auslegung der Hauptstromversorgung des Systems sollten beide Stromverbrauchsfaktoren berücksichtigt werden.