banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Was ist der Effekt der Trennwirkung des nassen magnetischen Separators?

- Jul 06, 2018 -

Mit der Verbesserung des technologischen Niveaus der Mineralverarbeitung und der Verbesserung der Anforderungen der wichtigsten technischen und wirtschaftlichen Kennziffern, wie z. B. des mittleren Verbrauchs des Konzentrators, wurde die Forderung nach der Trennwirkung des Magnetabscheiders ständig verbessert. Daher sind die Faktoren, die den Trenneffekt des Naßmagnetabscheiders beeinflussen, zu einem weithin diskutierten Problem geworden. Dieser Artikel analysiert den Einfluss von drei verschiedenen Aspekten. Die Faktoren, um den Trenneffekt vorzubereiten.


Erstens der Einfluss der Größe des Arbeitsspaltes des Nassmagnetseparators auf die Wirkung der Magnetscheidung. Der Arbeitsspalt des Magnetabscheiders ist der Abstand zwischen dem Zylinder und dem Tank. Der Abstand ist einer der Faktoren, die die Qualität der Aufbereitung beeinflussen. Der Abstand ist zu klein, dh der Abstand zwischen Zylinder und Tank ist zu gering. Wenn der Zellstoff passiert wird, beeinflusst dies nicht nur die Behandlungsmenge, sondern auch, weil der Abstand zu klein ist, erhalten die Teilchen mit magnetischer Größe die volle Chance, in den Zylinder gesaugt zu werden. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Erzaufschlämmung zu nahe am Magnetfeld liegt und die Magnetfeldintensität sehr hoch ist. Es ist jedoch vorteilhaft, die Qualität der Rückstände zu reduzieren und die Rückgewinnungsrate zu erhöhen. Wenn der Abstand zu groß ist, können nur die starken magnetischen Partikel ausgewählt werden, der schwächere kann nicht aufgenommen werden. Obwohl die Konzentration des Konzentrats verbessert wird, wird auch die Tailing-Qualität erhöht und die Gewinnungsrate verringert. Daher ist es sehr wichtig, die Arbeitslücke anzupassen. In der Feldproduktion wird der Arbeitsspalt in der Regel im Bereich von 35 bis 60 mm eingestellt. Der Abstand kann durch Einstellen der Dichtung unter dem Winkelstahl eingestellt werden.


Zweitens wird allgemein gesagt, dass der Einfluss der Rotationsgeschwindigkeit des Nassmagnetseparators auf den Magnetseparationseffekt derart ist, dass der Durchmesser des Magnetseparators hoch ist, zum Beispiel der Durchmesser der 600 mm bei 40 U / min ist und der Durchmesser des Magnetseparators ist niedrig, wie der Durchmesser von 36rpm, wie der Durchmesser von 750mm. Die Geschwindigkeit des Magnetabscheiders beeinflusst hauptsächlich die Verarbeitungskapazität. Hohe Geschwindigkeit, hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, niedrige Rotationsgeschwindigkeit und geringe Verarbeitungsleistung. Es hat einen gewissen Einfluss auf die Qualität des Konzentrats. High-Speed-Magnetabscheider in Betrieb, wegen der höheren Geschwindigkeit, kleinere magnetische Partikel und Gangart auf die Chance von weniger, nur diese hohen magnetischen Partikel können ausgewählt werden, so dass die Qualität des Konzentrats höher ist. Im Gegensatz dazu ist die Geschwindigkeit relativ niedrig und die Geschwindigkeit ist relativ langsam. Wegen der magnetischen Induktion haben die Erzkörner mit schwachem Magnetismus auch die Möglichkeit, sie zu wählen, wodurch die Qualität des Konzentrats beeinträchtigt wird. Drei. Durch den Einfluss des magnetischen Trennwinkels auf die magnetische Trennwirkung des Magnetabscheiders ist der Magnetabscheider mit einer magnetischen Auslenkungsanzeige am Achskopf der Getriebeseite ausgestattet, und die Einstellmutter kann die Größe des magnetischen Schrägwinkels einstellen. Der Winkel der magnetischen Deklination ist zu klein, um zu klein zu sein, zu klein, um die Qualität des Konzentrats zu beeinflussen, so dass die kleineren magnetischen Partikel die Möglichkeit haben, zu wählen, aber es wird die Qualität der Rückstände verringern und für die Rückgewinnung gut sein Bewertung; der Winkel ist zu groß, um die Qualität des Konzentrats zu verbessern, da nur die magnetischen Teilchen ausgewählt werden können und der Magnetismus klein ist. Die Möglichkeit, die Tailings zu betreten, erhöht die Tailing-Klasse und reduziert die Wiederfindungsrate. Daher muss die geeignete Größe der magnetischen Deklination entsprechend den Betriebsanforderungen angepasst werden. Die magnetische Deklination der allgemeinen Produktionsstätte ist auf etwa 15 bis 20 Grad eingestellt. Stellen Sie den Ablenkungswinkel des Magnetsystems ein. Wenn sich die Betriebsbedingungen und Anforderungen in der Produktion nicht ändern, bewegen Sie sich nicht leicht.